Hilfsnavigation
Volltextsuche
Zupfinstrumente
Seiteninhalt

Detailansicht

Holger Lorenz
Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Bandcoaching
Kooperationslehrer


Internet: www.holger-lorenz.com
Mobil: 0171 493 77 84
Internet: www.MySpace.com/guitarschoolholgerlorenz
Internet: www.reverbnation.com/holgerlorenz
Internet: www.MySpace.com/downstrokes
E-Mail senden
Ins Adressbuch übernehmen
Vielen ist der aus Köln stammende Musiker mit seiner GUITAR SCHOOL und durch seine jahrelange Tätigkeit am JUZ (Jugendzentrum Leer) ein Begriff. Holger Lorenz erwarb den Abschluss der Akademie Remscheid für „Populäre Musik im Instrumentalunterricht“, unterrichtete an der Fachhochschule für Musik in Osnabrück, schrieb Transkriptionen für das Gitarrenmagazin „GUITAR“ und arbeitete u.a. für Peter Fischer als „SUB“. Schnelle Erfolgserlebnisse im Unterricht bei hoher Motivation verspricht H. Lorenz, wobei er größten Wert auf eine fundierte Ausbildung legt. Sein Repertoire reicht von Klassik über Blues, Pop, Rock, Punk bis hin zu Metal. Weitere wichtige Bereiche seiner Arbeit sind Bandcoaching, Komposition, Harmonielehre, Improvisation und Studioaufnahmen.

Gitarre

Die Gitarre ist vielfältig einsetzbar: als Wandergitarre, zur Songbegleitung sowie als Soloinstrument in der klassischen Musik bietet sie viele Möglichkeiten.

Anschaffungskosten: ab 150 € aufwärts.

Einstiegsalter: ab etwa 6 Jahren, es gibt spezielle kleine Anfängergitarren, allerdings erfordert Gitarre zu spielen eine gut entwickelte Feinmotorik.

Lehrkraft

Hanka Ryndova

Hans Sakowski

David Niedermayer

Holger Lorenz

Menno Aden

E-Gitarre

In der Popmusik hat die E-Gitarre seit den späten 50er Jahren einen sehr hohen Stellenwert.

Für Folk, Rock’n’Roll, Pop, Rock, Heavy Metal und Jazz ist sie seitdem Markenzeichen und beliebtes Instrument.

Anschaffungskosten: ab 150 € aufwärts.

Das Einstiegsalter hängt wie bei der Klassikgitarre von der Fähigkeit ab, die Töne auf der Gitarre zu greifen, also ab etwa 6 Jahren, erforderlich ist eine gute Feinmotorik.

Lehrkraft


Lorenz, Holger

Hans Sakowski

 

E-Bass

Während die E-Gitarre im Zusammenspiel oft solistisch glänzen kann, fungiert der
E-Bass vornehmlich als Teil der Rhythmusgruppe und ist in erster Linie für den Groove mitverantwortlich.

Seit den 70er Jahren hat der E-Bass jedoch auch immer mehr solistischen Charakter dazugewonnen, vor allem mit der Slap-Technik und der Entwicklung des elektrischen Jazz.

Anschaffungskosten: ab 150 € aufwärts.

Das Einstiegsalter hängt wie bei der Klassikgitarre von der Fähigkeit ab, die Töne auf der Gitarre zu greifen, also ab etwa 6 Jahren, erforderlich ist eine gute Feinmotorik.

Lehrkraft

Casten Heinecke

Holger Lorenz

Hans Sakowski

Education that rocks


Unter der Leitung des Gitarristen/ Bassisten Holger Lorenz, musikalischer Leiter des JUZ- Band- Projekts , erhalten Jugendliche ein regelmäßiges Coaching, das neben der Ausbildung am Instrument auch grundlegende Kenntnisse in Live- Performance vermittelt und eine aufregende Entdeckungsreise in Sachen Sound und Groove verspricht.  

Rock-Pop

Seit neuestem steht dafür ein eigens eingerichteter schalldichter Übungsraum mit dem notwendigen Equipment zur Verfügung (siehe Foto unten).

Hier gelangen Sie zum TV-Bericht von heimatLIVE über Sonic Avenue  

im neuen schallisolierten Probenraum

Sonic Avenue im Kuturspeicher mit Bandcoach Holger Lorenz
und MdB Gitta Connemann

Julius Club

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Open Door" im Probenraum jeden Montag von 19.00 - 20.00 Uhr

Kontakt

Holger Lorenz
Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Bandcoaching
Kooperationslehrer

E-Mail oder Kontaktformular
Internet: www.holger-lorenz.com
Mobil: 0171 493 77 84 Internet: www.MySpace.com/guitarschoolholgerlorenz
Internet: www.reverbnation.com/holgerlorenz
Internet: www.MySpace.com/downstrokes