Hilfsnavigation
Volltextsuche
Tasteninstrumente
Seiteninhalt

Detailansicht

Henk-Doeke Odinga
Klavier
Kooperationslehrer


Telefon: 0031 595 424 024
Mobil: 0031-653895557
Internet: www.hdodinga.nl
E-Mail senden
Ins Adressbuch übernehmen

Im holländischen Friesland geboren, erhielt Henk-Doeke Odinga schon früh Klavier- und Geigenunterricht.

Sein Musikstudium (Klavier) absolvierte er am Konservatorium Groningen (Kas Westers und Alwin Bär) und besuchte Meisterklassen des französischen Komponisten Noel Lee.

In den Niederlanden ist er seit vielen Jahren als Privatlehrer tätig, erfolgreiche eigene Kompositionen, sind auf CD-und in Rundfunk - Aufnahmen zu hören.

Mit großem Erfolg wurde ein Musikprojekt mit über 100 Musikern für Orgel. Leier, Fanfare, Sopranstimme und Kinder-, Männer-, und gemischtem Chor uraufgeführt.

2010 gab es eine Uraufführung für Streichquartett.

An der KMS Leer unterrichtet er seit 2002. Sehr am Herzen liegt ihm seinen Schülern das Improvisieren am Klavier nahe zu bringen. Im Unterricht versucht er, den Schülern die eigenen Ideen bewusst zu machen und umzusetzen und die vielen Möglichkeiten dabei zu entdecken und auszuprobieren. So schließt seine Unterrichtsstunde oft mit der Möglichkeit zum Improvisieren ab.

Klavier

Das Klavier ist nicht nur Soloinstrument, sondern eignet sich auch hervorragend zum Zusammenspiel mit anderen Instrumenten (Flöte, Geige etc.) oder zur Begleitung von z.B. Gesang.

Anschaffungskosten: Einsteiger-Klaviere sind ab 2.500 € erhältlich.

Ein gutes Anfangsalter ist etwa 6 bis 7 Jahre.

Lehrkraft


Werner Barho

Elena Dreiling

Jürgen Glenk

Heinz Gassenmeier

Mareike Kokkelink

Sibylle Michaelis

Henk-Doeke Odinga

Roelof Oostmeijer

Jadwiga Scharonow

Konstantin Scharonow

Claudia Verwaal

Kontakt

Henk-Doeke Odinga
Klavier
Kooperationslehrer

Telefon: 0031 595 424 024 Mobil: 0031-653895557 E-Mail oder Kontaktformular
Internet: www.hdodinga.nl