Hilfsnavigation
Volltextsuche
Streichinstrumente
Seiteninhalt

Detailansicht

Wiebke  Klün
Kontrabass


Wiebke Klün

Wiebke Klün studierte Musikpädagogik mit dem Hauptfach Kontrabass am Institut für Musik der Hochschule Osnabrück. Durch ihren Studiengang erlangte sie u.a. die Qualifikation für den Streicherklassenunterricht. 2015 schloss sie ihr Studium erfolgreich ab.

Sowohl in kleinen kammermusikalischen Besetzungen als auch im Orchester ist sie aktiv. Neben dem Kontrabass spielt sie klassische Gitarre und Klavier.

Kinder ab dem Grundschulalter, Jugendliche und Erwachsene können auch ohne Vorkenntnisse mit dem Kontrabassspiel beginnen und sind herzlich willkommen.

Seit 2018 unterrichtet Wiebke Klün an der Kreismusikschule Leer.

Kontrabass

Der Kontrabass, im Volksmund auch Bassgeige genannt, ist das größte der Streichinstrumente und damit in tiefster Lage.

Anschaffungskosten: neu ab 3000 €, Qualität ab 6000 €, gebraucht ab 3500 € aufwärts.

Einstiegsalter: Kaum ein Jugendlicher fängt unter 14 Jahren mit dem Kontrabassspiel an. Der Kontrabass erfordert eine Mindestkörpergröße des Spielers sowie ausdauernde Kraft.

 

Lehrkraft


Konstantin Scharonow

Wiebke Klün