Hilfsnavigation
Volltextsuche
Material
Seiteninhalt

Detailansicht

Marlene Siemes
Violoncello, Elementare Musikerziehung


Zur Person: Marlene Siemes

Marlene Siemes (1993) erhielt im Alter von sechs Jahren ihren ersten Cellounterricht.

Von 2012 bis 2016 studierte sie „Instrumental-/Gesangspädagogik“ im Fach Violoncello mit einer

Zusatzqualifikation im Fach Elementare-Musikpädagogik an der Musikakademie der Stadt Kassel

„Louis Spohr“. In dieser Zeit erhielt sie Unterricht bei Wolfram Geiss und bei Emanuel Wehse.

Meisterkurse u.a. bei Prof. Claus Kanngiesser und Prof. Susanne Müller-Hornbach.

Nach ihrem Abschluss „Bachelor of Music“ machte Marlene Siemes ihre ersten beruflichen

Unterrichtserfahrungen an der Musikschule Baunatal e.V. und an der Musikschule des Landkreises

Hersfeld-Rotenburg als Violoncellopädagogin.

Im Juni 2019 absolvierte Marlene Siemes ihren Master of Arts in Musikpädagogik an der

Hochschule für Musik Luzern bei Prof. Guido Schiefen.

Marlene Siemes unterrichtet seit August 2019 Violoncello und ist Fachbereichsleiterin für Streichinstrumente. Außerdem ist sie im Elementarbereich tätig.

Cello

Violoncello (Cello)

Wie bei den Geigen gibt es viertel, halbe, dreiviertel und ganze Celli, die sich nicht in der Stimmung unterscheiden, sondern lediglich in ihrer Größe. Die Instrumentengröße sollte sich also nach der Körpergröße des Schülers richten.

Anschaffungskosten: vernünftige Qualität ab 2000 € aufwärts.

Anfangsalter: ab etwa 7 – 9 Jahren.

Lehrkraft


Stefana Lupu 

Marlene Siemes

Johanna Varner

Elementare Musikerziehung

Musik von Anfang an
Jedes Kind ist musikalisch!

Kinder lassen sich von Musik begeistern! Sie haben die angeborene Fähigkeit zum Singen und zum rhythmischen Bewegen. Musik spricht alle Sinne an und kann Kinder in ihrer Gesamtentwicklung fördern.

Genau hier setzt unser Konzept in der elementaren Musikpädagogik an: Wahrnehmen und Erleben von Musik und das Entdecken der eigenen musikalischen Fähigkeiten stehen im Vordergrund.

Damit das musikalische Angebot zum Entwicklungsstand des Kindes passt, bietet die Kreismusikschule ein abgestimmtes Konzept verschiedener Kurse an:

  • Musikzwerge
    Musikalische Eltern-Kind-Kurse für Kinder von 1 bis 3 Jahren
  • Spielplatz Musik
    musikalische Früherziehung für Kinder von 4 bis 6 Jahren

  • Musikwerkstatt
    musikalisches Orientierungsjahr für Schulkinder ab 6 Jahren

Alle Kurse können sowohl einzeln als auch nacheinander besucht werden und bereiten das Kind auf das Erlernen eines Instrumentes vor. Ein Einstieg ist in jedem Alter möglich!

Haben Sie Fragen?
Für Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!


Der Flyer zum Download als PDF.

Lehrkraft


Angelika Bialas

Maike Böse (Remels)

Sibylle Michaelis

Daniela Sauerland (Borkum)

Marlene Siemes

Beata Strecker