Hilfsnavigation
Volltextsuche
Gebühren
Seiteninhalt
Unterrichtsgebühren
   

Die Gebühren der Kreismusikschule gelten für die festangestellten Lehrkräfte und Kurse, die Gebühren der Kooperationslehrkräfte können davon abweichen und müssen bei der jeweiligen Fachlehrkraft erfragt werden.
 

Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Benutzung der Kreismusikschule (Neufassung zum 01.08.2017)

Download

 
Elementarunterricht Betrag jährlich
monatlich
Musikalische Eltern-Kind-Kurse (MEKK) (1,5 bis 4 Jahre)
(á 45 Minuten)
180,- € 15,- €
Musikalische Früherziehung (ab 4,5 bis 5 Jahre)
(á 60 Minuten)
240,- € 20,- €
Musikalische Grundausbildung (ca 6 Jahre)
Orientierungsjahr
(á 60 Minuten)

240,- €
20,- €
 
Instrumentalunterricht
   
Einzelunterricht    
1 Unterrichtsstunde à 45 Min. 1.080,- €

90,- €

2/3 Unterrichtsstdunde à 30 Min. 804,- € 67,- €

Gruppenunterricht
   
Zweiergruppe à 45 Minuten 660,- € 55,- €
Gruppenunterricht mit drei und mehr Schülern á 45 Minuten 504,- €

42,- €


Ensemblefächer
   
(z.B. Big Band, Orchester, Chor)
   
ohne gleichzeitige Belegung eines Instrumental-/Vokalfachs an der Kreismusikschule Leer
204,- € 17,- €
bei gleichzeitiger Belegung eines Instrumental-/Vokalfachs an der Kreismusikschule Leer

kostenfrei
kostenfrei

Ergänzungsfächer Musiktheorie
(Gehörbildung, Harmonielehre, Musikgeschichte, Komposition)
   
ohne gleichzeitige Belegung eines Instrumental-/Vokalfachs an der Kreismusikschule Leer 360,- € 30,- €
bei gleichzeitiger Belegung eines Instrumental-/Vokalfachs an der Kreismusikschule Leer kostenfrei kostenfrei

Bläserklassenunterricht am Teletta-Groß-Gymnasium

   
Gruppenunterricht bis 4 Schüler à 30 Minuten inklusive Leihinstrument 504,- € 42,- €

Neigungsgruppen am Ubbo-Emmius-Gymnasium

   

Kleingruppe bis 5 Schüler à 45 Minuten inklusive Leihinstrument

504,- €

42,- €

Großgruppe ab 8 Schüler à 45 Minuten inklusive Leihinstrument

204,- €

17,- €


Die Gebühren beziehen sich auf das gesamte Jahr (inkl. Ferien).
Schuljahresbeginn: 1.8.
Schuljahresende: 31.7. eines jeden Jahres

Es besteht die Möglichkeit der Mehrfächer-, Sozialermäßigung der Gebühren.
Unterricht in Ergänzungsfächern und das Musizieren im Ensemble jeweils auf Anfrage.
Die meisten Musikinstrumente sind vorrätig und können gegen eine Gebühr ausgeliehen werden. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf an den Service.

Gebührenerstattung
 
Auszug aus der Satzung der KMS vom 01.08.2017, § 9 Absatz 8
a) Ausgefallene Unterrichtsstunden sind grundsätzlich gebührenpflichtig, sofern der Ausfall vom Schüler zu vertreten ist.
b) Die Erstattung von Gebühren bei längeren Unterrichtsausfällen, die der Landkreis zu vertreten hat, ist wie folgt geregelt:
Bei Ausfall von 4 bis 7 Unterrichtswochen pro Jahr und Teilnehmer wird ein anteiliger Monatsbeitrag, bei Ausfall von 8 und mehr Unterrichtswochen werden zwei anteilige Monatsbeiträge zum Jahresende erstattet.
c) Vorzeitiges Ausscheiden, das der Schüler oder dessen Erziehungsberechtigten zu vertreten haben, befreit nicht von der Pflicht zur Gebührenzahlung. In besonders begründeten Ausnahmefällen (z. B. Wegzug, längere Krankheit) kann auf schriftlichen Antrag die Gebühr anteilsmäßig erstattet werden..
 

Kontakt

Am Schlosspark 22
26789 Leer (Ostfriesland)
Karte anzeigen
Telefon: 0491 73740 Fax: 0491 91 96 49 00 E-Mail oder Kontaktformular
Internet: www.kms-leer.de